top of page

Ausbildungsaktivitäten

Seit 1992   Mitglied im Arbeitskreis EDV und Dokumentation der deutschen Gesellschaft für Urologie

   Seit 2011    Vorsitzender des Arbeitskreises

Seit 2002   Trainer für Kryotherapie der dritten Generation

    Internationale Kryotherapieworkshops

Seit 2006    Trainer für minimal invasive Therapie der Inkontinenz

Seit 2007    Workshop minimal invasive Therapie der Inkontinenz

Seit 2007    Trainer für HIFU (hoch intensiver fokusierter Ultraschall)

2007-2016   Mitglied der „minimal invasive group“ (ablative) der ESUT (European Society for Urological Technology)

Seit 2010    Trainer für Greenlight Lasertherapie

Seit 2011    Gründungsmitglied im Arbeitskreis Versorgungsforschung, Qualität und Ökonomie                                                                    der deutschen Gesellschaft für Urologie

Seit 2013    Gründungsmitglied im Arbeitskreis fokale und Mikrotherapie der deutschen Gesellschaft für Urologie

Seit 2016    Referenzzentrum für MR Fusionierte Prostatabiopsie

Seit 2018    Referenzzentrum für Konvektive Wasserdampfablation der Prostata (REZUM)

Seit 2022    Trainer für artifizielle Sphinkter Implantationen  

01.09.1995 - 31.06.1996

Facharzt in der urologischen Abteilung

Dr. Horst Schmidt-Kliniken, Wiesbaden

01.01.1999 - 31.08.2023

Ständiger Vertreter des leitenden Arztes der Klinik für Urologie und Kinderurologie

Krankenhaus Nordwest der Stiftung zum Heiligen Geist, Frankfurt am Main

2007 - 2023

Koordinator des von OnkoZert zertifizierten Prostatakarzinomzentrums

Krankenhaus Nordwest der Stiftung zum Heiligen Geist, Frankfurt am Main 

2019 - 2023

Koordinator uroonkologischen Zentrums 

Krankenhaus Nordwest der Stiftung zum Heiligen Geist, Frankfurt am Main 

September 2023

Eröffnung der Urologischen Privatpraxis Ulrich Witzsch

in Bad Soden am Taunus

01.07.1996 - 31.12.1998

Oberarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie

Krankenhaus Nordwest der Stiftung zum Heiligen Geist, Frankfurt am Main 

2003 - 2007

Ärztliches Mitglied im ZQMB –Team (Zentrales Qualitätsmanagementbeauftragten- Team) 

der Krankenhaus Nordwest gGmbH, Frankfurt/Main

seit 2018

Urologischer Behandler im MRgFUS Zentrum für MR gestützten fokusierten Ultraschall der Prostata

Erstes europäisches Zentrum

01.04.2021 - 31.05.2022

Kommissarischer Leiter der Klinik für Urologie und Kinderurologie

Krankenhaus Nordwest der Stiftung zum Heiligen Geist, Frankfurt am Main 

Berufliche Stationen

Berufliche Ausbildung

1982 - 1988     Studium der Humanmedizin, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz

                   1988 Chirurgischer Teil des praktischen Jahres am Mary Imogene Bassett                                  Hospital, Cooperstown, New York; affilated with Columbia University

                   Abschluss: Staatsexamen in Humanmedizin

01.01.1989 - 30.06.1990  Arzt im Praktikum an der Klinik und Poliklinik für Urologie                                              und Kinderurologie der Johannes Gutenberg-Universität,                                               Mainz

01.07.1990 - 31.06.1995  Wissenschaftlicher Angestellter an der Klinik und Poliklinik                                              für Urologie und Kinderurologie der Johannes Gutenberg-                                              Universität, Mainz 

01.10.1992 - 30.09.1993  Chirurgisches Jahr, Kreiskrankenhaus, Melsungen

26.06.1995                     Anerkennung zum Facharzt für Urologie

1980 - 1982     Sanitätsdienst der Bundeswehr

                   1981 organisatorische Aufgaben

                   1981/82 Führungsaufgaben

                   Lehrgänge u. a.: 

                   San2 (Berechtigung zum staatl. anerkannten Krankenpfleger) 

                   Unteroffiziers- und Reserveoffizierslehrgang    

bottom of page